Bußgeld, Punkte oder Fahrverbot: Lohnt sich ein Einspruch?
Jetzt kostenlos & unverbindlich prüfen

über 50%
aller Bußgeld­bescheide sind fehlerhaft. Prüfen Sie daher, ob sich ein Einspruch lohnt.

Hinweis zur Einhaltung von Fristen:

Sofern Sie bereits einen Bußgeldbescheid erhalten haben ist zu beachten, dass innerhalb einer Frist von 14 Tagen schriftlich Einspruch eingelegt werden muss. Die Frist beginnt an dem der Zustellung folgenden Tag.

Sollte die Frist bereits abgelaufen sein, kann in Ausnahmefällen die sogenannte Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand beantragt werden. Voraussetzung für einen erfolgreichen Antrag ist, dass die Frist unverschuldet versäumt wurde.

Uwe Asmus

Uwe Asmus

0361 302529-0
infoasmus-erfurt.de

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Kontaktformular

Loading ...
Render-Time: 0.647194